Ausflug der Jugendfeuerwehr

Gemeinsam machten sich die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Herborn mit ihren Jugendbetreuern am 26.05.2012 auf zu ihrem diesjährigen Pfingstausflug.

Erstes Ziel war die Feuer- und Rettungswache 1 der Berufsfeuerwehr Saarbrücken. In einer 2-stündigen Führung konnten wir die Ausstattung der Profiretter sehen und hautnah erleben, wie der 24-Stunden-Alltag bei der Berufsfeuerwehr aussieht. Zu Beginn der Führung besichtigten wir die große Fahrzeughalle mit den dort stationierten Fahrzeugen. Neben dem Löschzug sind dort auch zahlreiche Sonderfahrzeuge, aber auch der Rettungsdienst untergebracht. Es wurde uns auch ein Alarmierung demonstriert.

Danach wurden wir durch die Räumlichkeiten der Feuerwache geführt, wie u.a. Fitnessraum, Schwimmbad, Atemschutzstrecke, Schreinerei, Schlosserei und der Kfz-Werkstatt. Beeindruckt von der Technik und dem Aufgabenspektrum einer Berufsfeuerwehr machten wir uns auf zu unserem nächsten Ziel, dem Kart-Palast in Saarbrücken.

Dort verbrachten wir - nach kurzer Einweisung in die Bedienung der Karts und den allgemeinen Verhaltensregeln auf der Rennstrecke - einen rasanten Nachmittag. Hier konnten sich die Jugendliche als Nachwuchsrennfahrer beweisen und so wurden dort spannende Rennen auf vier Rädern ausgetragen.

Sichtlich begeistert traten wir die Heimreise an mit dem Fazit "Das sollten wir öfter machen".