Gemeinderatssitzung vom 4. November 2019

Herborn: Bei der Gemeinderatssitzung am 04.11.2019 konnte Ortsbürgermeister Remuta keine Zuhörer begrüßen. Zu Anfang der Sitzung wurde eine Geschäfts-ordnung für die Legislaturperiode 2019 – 2024 beschlossen. Im zweiten Tagesordnungspunkt hatte der Gemeinderat über die Vermittlung von Sponsoring-leistungen zu befinden. Im Rahmen des Nahe-Wander-Sommers wurde eine Spende von mehr als € 100,- angenommen, die von der Nationalparkverbandsgemeinde gegenüber der Kreisverwaltung angezeigt werden muss. Dies ist laut Gemeinde- haushaltsverordnung vorgeschrieben. Bei TOP. 4 wurde der 2013 geschlossene Vertrag über „Erneuerbare Energien zum gemeinsamen Nutzen“ aufgehoben.

Im Anschluss informierte Ortsbürgermeister Remuta die Ratsmitglieder über folgende Punkte: Es bestehen jetzt wieder Hoffnungen zur Realisierung der geplanten Photovoltaikanlage auf dem Sportplatz. Die Räumlichkeiten in der ehemaligen Kreissparkasse, Hauptstraße 19, werden zum 31.12.2019 frei und können neu vermietet werden. Die bei der letzten Ratssitzung gebildete Gruppe zur Bildung eines Hallenausschusses ist bereits tätig geworden und hat die groben Richtlinien zur Führung der Mehrzweckhalle festgelegt. Nun sind alle Bürger des Ortes gefragt sich bei der Mithilfe zu Gunsten der Gemeinschaft zu engagieren und können sich bei Interesse beim Ortsbürgermeister melden. Ab 8. November ist die Hallenwirtschaft immer freitags von 19.00 – 23.00 Uhr für die Öffentlichkeit geöffnet. In der Halle soll nun auch ein WLAN Hotspot installiert werden. Es ist eine neue nachgewachsene Gruppe von Jugendlichen auf die Gemeinde zugekommen und möchte ebenfalls den Jugendraum nutzen. Deshalb wird man sich mit allen Beteiligten zusammensetzen und eine Regelung für die weitere Nutzung treffen. Zum Abschluss haben sich die Anwesenden noch über die Bauvorschriften für das neue Baugebiet unterhalten. Um 22.30 Uhr schloss der Vorsitzende die Ratssitzung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok