Super – Gewinn – Spektakel in Herborn: Gewinner geht auf Kreuzfahrt

Das 25-jährigen Vereinsjubiläum des Förderverein Freiwillige Feuerwehr Herborn wurde im Rahmen des diesjährigen Sommerfestes der Feuerwehr Herborn am Festsamstag mit einem herausragenden Programm gefeiert.

Neben Grußworten und Glückwünschen von Ortsbürgermeister Peter Remuta und Vertretern der übrigen Ortsvereine, wurden die aktive Wehr, die Jugendfeuerwehr, sowie die Bambinis von Wehrführer Thorsten Petry, dem stellv. Wehrführer Julian Dunkel, Jugendwart Nico Schuf und den Betreuerinnen der Bambinis, Heike Schwardt-Conradt und Jennifer Dunkel ausführlich vorgestellt.

Es gab aber auch ein Geburtstagsgeschenk vom Förderverein an die Gäste der Jubiläumsveranstaltung im Festzelt zu verteilen. In verschieden unterhaltsamen Spielen in Form von – Schlag den Vorstand – konnte ein Gutschein zu einer 3-Länder-Kreuzfahrt gewonnen werden.

Eine knusprige Bereicherung des Gewinn-Spektakels war die spritzige, schlagfertige und sehr souveräne Moderation von Markus Moser, der spontan seine Teilnahme für das nächste Jahr zusagte. Nach insgesamt 5, im Vorfeld streng geheimen Spielen, zu denen sich die Kandidaten ihren Gegner aus den Reihen des Vereinsvorstandes auslosten, und dem anschließenden Finale, stand Bodo Hehner aus Herborn als glücklicher, und dennoch verdienter Gewinner fest. Der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Herborn, insbesondere dessen Vorsitzender Hans-Dieter Dunkel, wünscht Bodo Hehner und dessen Begleitung eine schöne Reise mit dem Schiff nach Nordengland.