Jahreshauptversammlung 2013

Der neu gewählte GesamtvorstandDer neu gewählte GesamtvorstandDie 1. Vorsitzende Ingrid Schmidt konnte zur Jahreshauptversammlung des MGV und Frauenchores Herborn am 19.02.2013 viele Mitglieder und Vertreter der Ortsvereine begrüßen, darunter auch die Dirigentin, Frau Maria Schukov und den Ortsbürgermeister Peter Remuta.

Sie begann die Sitzung mit dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder, stellte die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest und die 2. Vorsitzende, Sabine Fruh gab die Tagesordnungspunkte bekannt.

Die Schriftführerin Irma Goerg berichtete in einem Rückblick über die Aktivitäten des Chores im vergangenen Jahr. Darunter war das Frühlingskonzert am Palmsonntag, die Nacht der Chöre am 24.08.2013 in Birkenfeld und im September das Gedächtnis-Konzert für Theo Fürst in Niederwörresbach.

Anschließend berichtete die Kassiererin Christa Petri über Einnahmen und Ausgaben des Vereines im Jahr 2012. Die Kassenprüfer Helmut Klein und Irmgard Müller bestätigten ihr eine einwandfreie Kassenführung und stellten den Antrag auf Entlastung des Vorstandes. Dem entsprach die Versammlung einstimmig.

Susanne Lang berichtete über die Hallenkasse und über die Arbeit des Hallenausschusses.

Bei den anschließenden Neuwahlen wurde die 1. Vorsitzende Ingrid Schmidt einstimmig wiedergewählt, 2. Vorsitzende wurde Irmgard Müller. Als 1. Kassiererin wurde Christa Petri wiedergewählt, als 2. Kassiererin Christa Reidenbach, 1. Schriftführerin wurde Gabi Gerhard, 2. Schriftführerin Irma Goerg. Die Notenwartinnen Elsbeth Schwinn und Gisela Pick wurden wiedergewählt, bei den Männern übernahmen diese Posten Manfred Schwarz und Horst Müller. Als neue Kassenprüfer wurden Ingrid Klein und Christa Heinz gewählt.

In den Festauschuss für das Jubiläumsjahr 2014 (Männerchor = 150 Jahre) wurden Horst Müller, Helmut Klein, Emil Falz, Gerhard Dunkel, Stefan Dreher, Sabine Fruh und Gudrun Gottschalk gewählt.

Die Dirigentin, Frau Maria Schukov dankte allen Sängern und Sängerinnen für ihren Einsatz im Jahr 2012 und wünschte sich mit dem Chor weiterhin gute Zusammenarbeit und viel Erfolg bei den Auftritten. Ortsbürgermeister Remuta meldete sich zu Wort und sprach seinen Dank an den Chor und den Vorstand aus für die gute Zusammenarbeit während des Jahres und die Mitwirkung des Chores bei diversen Veranstaltungen der Gemeinde.

Zum Schluss ehrte die 1. Vorsitzende Ingrid Schmidt mit einem kleinen Blumenstrauß Irma Goerg für 14 Jahre Tätigkeit als Schriftführerin und Sabine Fruh für 10 Jahre Vorstandsarbeit. Ein kleines Dankeschön erhielten die Sänger, die keine oder nur wenige Proben versäumt hatten. Keine Probe versäumten Elsbeth Schwinn und Gisela Hey. Käthe Schwarz, Werner Adam und Horst Müller fehlten einmal, Werner Petry versäumte 2 Proben.

Folgende Termine stehen für das Jahr 2013 bereits fest: Frühlingskonzert am 24.03.2013 in Herborn, am 26.05.2013 Ausflug nach Essen und Besuch des Otto-Groll-Konzertes, am 24.08.2013 Mitwirkung bei der 2. Nacht der Chöre in Birkenfeld und am 07.09.2013 ein Konzert mit dem Ural-Kosaken-Chor hier in Herborn.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok