150 Jahre Männergesangverein Herborn

Im Jahre 1964 konnte der Männerchor Herborn sein100 jähriges Jubiläum unter Musikdirektor  Heinz Zink begehen.

An drei Tagen wurde bei diesem Jubiläum ein Festkommers am Samstag, ein Freundschaftssingen am Sonntag, zu dem 23 Gastchöre begrüßt werden konnten und ein Frühschoppen am Montag, an dem nachmittags eine Kinderbelustigung und ein Tanzveranstaltung am Abend im Festzelt veranstaltet.

Der Jubilar ist älter geworden.

In diesem Jahr darf der Männergesangverein Herborn auf 150 Jahre Vereinsgeschichte zurück blicken. Am Wochenende 12./13. April 2014 wird in der Mehrzweckhalle in Herborn wieder gefeiert. Die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung hat Herr Verbandsbürgermeister Uwe Weber aus Herrstein übernommen.

Das Konzert steht unter dem Motto

„Singen schafft Freu(n)de“

Der MGV und Frauenchor Herborn 1864 e.V. möchte zu dem Festkommers am Samstag, 12. April um 19.00 Uhr einladen.

Es wirken ausser dem Gastgeber und Jubelchor ein zu diesem Jubiläumsjahr gegründeter  Männer-Projektchor Herborn mit. Unsere Gäste sind an diesem Abend der Gesangverein Göttschied, der Gemischte Chor "Belcanto“ Veitsrodt und der Evangelische Posaunenchor Idar.

Am Sonntag, 13. April findet  um 17.00 Uhr ein Freundschaftssingen statt.

Hier erwartet der Chor befreundete Vereine, den Gemischten Chor Allenbach, den Gemischten Chor Hattgenstein, die Chorgemeinschaft Tiefenstein, den Frauenchor Sulzbach, die Chorgemeinschaft Mörschied-Schauren-Wirschweiler und den Handwerkerchor Birkenfeld. Ausserdem tritt das im September 2013 gegründete Jugend-Ensemble Herborn auf.

Das Konzert steht unter der Gesamtleitung von Frau Chordirektorin Maria Schukov.

Die Sängerinnen und Sänger vom MGV-und Frauenchor Herborn freuen sich auf zahlreiche Besucher und laden zu beiden Konzerten herzlich ein.

Ingrid Schmidt, 1. Vorsitzende