Jahreshauptversammlung des MGV und Frauenchores Herborn

Stephan Dreher gratuliert Ingrid Schmidt zur Wiederwahl als 1. Vorsitzende des MGV und Frauenchor Herborn.Stephan Dreher gratuliert Ingrid Schmidt zur Wiederwahl als 1. Vorsitzende des MGV und Frauenchor Herborn.

Die 1. Vorsitzende Ingrid Schmidt konnte zur Jahreshauptversammlung des MGV und Frauenchores Herborn am 27. Januar 2015 insgesamt 43 Personen begrüßen, darunter neben den Sängern und Sängerinnen die Dirigentin Maria Schukov, Vertreter der Ortsgemeinde und der örtlichen Vereine. Sie begann die Sitzung mit dem Gedenken an verstorbene Mitglieder, stellte die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest und gab die Tagesordnungspunkte bekannt.

Die Schriftführerin Gabi Gerhard berichtete in einem Rückblick über das Chorjahr 2014. Durch die drei Veranstaltungen anlässlich des 150jährigen Jubiläums des Männerchores wird dieses Jahr allen in Erinnerung bleiben. Ein Highlight war im September das Konzert mit dem Quartettverein Bocholt mit seinem Dirigenten Herrn Otto Groll. Auch die Auftritte unseres Jugendensembles kamen gut an.

Im Anschluss daran lieferte die Kassiererin Christa Petri einen Überblick über Einnahmen und Ausgaben des Vereines im Jahr 2014. Die Kassenprüfer Claudia Reidenbach und Christa Heinz bestätigten ihr eine einwandfreie Kassenführung und stellten den Antrag auf Entlastung des Vorstandes. Dem entsprach die Versammlung einstimmig. Als neue Kassenprüfer wurden Gisela Pick und Otto Becker gewählt.

Susanne Lang legte die Zahlen der Hallenkasse vor und berichtete über die Arbeit des Hallenausschusses.

Bei den anschließenden Neuwahlen wurde die 1. Vorsitzende Ingrid Schmidt einstimmig wiedergewählt, 2. Vorsitzende wurde wieder Irmgard Müller. Als 1. Kassenwartin wurde Christa Petri wiedergewählt, 2. Kassenwartin wurde Ingrid Klein, 1.Schriftführerin wurde Gabi Gerhard, 2. Schriftführerin Claudia Reidenbach. 1. Notenwartin wurde Sabine Fruh, 2. Noten-wartin Annelie Bahn. Bei den Männern übernahmen Manfred Schwarz und Horst Müller wieder die Posten der Notenwarte.

Der neue Vorstand - es fehlt auf dem Foto die neugewählte Notenwartin Sabine FruhDer neue Vorstand - es fehlt auf dem Foto die neugewählte Notenwartin Sabine Fruh

Die Dirigentin, Frau Chordirektorin Maria Schukov, dankte allen Sängern und Sängerinnen für ihren Einsatz im Jahr 2014 und wünschte sich mit dem Chor weiterhin gute Zusammenarbeit und viel Erfolg bei den diesjährigen Auftritten. Für den Ortsbürgermeister dankte sein Vertreter Gerhard Dunkel dem Chor und den Vorstand für die gute Zusammenarbeit während des Jahres. Er sprach dem Chor seine Anerkennung aus für die drei schönen Veranstaltungen in der Mehrzweckhalle..

Anschließend ehrte die Vorsitzende mit einer Blumenschale Irma Goerg, Gisela Pick und Christa Reidenbach für jahrelange Vorstandsarbeit und Adolf Pick mit einer Urkunde als den guten Geist der Halle. Ein kleines Dankeschön erhielten die Sänger, die keine oder nur wenige Proben versäumt hatten.

Ingrid Schmidt dankte allen Sängern, der Dirigentin und den Vorstandsmitgliedern für den Einsatz und die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr und wünschte dem Chor viel Erfolg für 2015. Sie richtete ihre Dankesworte auch an die Vertreter der Ortsvereine für deren Mithilfe bei den drei Veranstaltungen.