Ortsgemeinde Herborn / Hunsrück \| Nachrichten

Benefizkonzert soll Flutopfer unterstützen

Künstler treten für den guten Zweck auf

Klick für größerKlick für größerFeiern und gleichzeitig etwas Gutes tun, kann man am Samstag, 31. August, in der Vereinshalle in Herborn. Die regionale Musikgruppe Frühschicht veranstaltet ein Benefizkonzert zugunsten der Flutopfer im sächsischen Gruna. Dort waren die Helfer des THW Idar-Oberstein eine Woche lang im Dauereinsatz gewesen. Es treten die regionale Band Frühschicht, die Schlagersängerin Lady B, Zauberkünstler Enzo Lorenzo, Stand-up Comedian Falko Mayenfels und die Coverband Steirermen auf. Stargast des Abends ist der echte Anton aus Tirol. Alle Künstler treten ohne Gage auf, ihnen geht es bei diesem Konzert ausschließlich um den guten Zweck. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Karten kosten an der Abendkasse 12 Euro, im Vorverkauf 10 Euro bei den Buchhandlungen Carl Schmidt & Co. Idar, Schulz-Ebrecht, Oberstein, Engel in Birkenfeld, dem Wochenspiegel, LVM-Büro Müller in Weierbach, Marcels Haarstudio in Georg-Weierbach sowie bei allen Bandmitgliedern der Gruppe Frühschicht. Auch der Bürgermeister von Gruna wird zu Gast sein.

Nahe Zeitung vom Donnerstag, 29. August 2013, Seite 22

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok