Genusswanderung durch den Königswald

 Zwischenablage01Auf eine Genusswanderung durch den Königswald können sich die Wanderer an diesem Tag freuen. Es werden zwei Strecken ausgeschildert, eine 5 km lange einfache und barrierefreie Tour führt vorwiegend über Wald- und Feldwege durch den Königswald. Die etwas anspruchsvollere Variante zweigt an der „Kreuzbuche“ von der ersten Strecke ab und führt die Wanderer hinauf übers „Lied“ zur „Mörschieder Burr“ im Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Sie ist insgesamt 8 km lang und auf ihr werden die Teilnehmer mit toller Fernsicht, bei schönem Wetter bis zum Donnersberg, und Alphornmusik sowie einem Gipfeldrunk verwöhnt. Auf der gesamten Strecke, die an der Mehrzweckhalle Herborn beginnt und endet, werden Sie an drei Verpflegungsständen mit regionalen Speisen und Getränken versorgt. Zum Abschluss gibt es in der Halle außer Gegrilltem vom Rost auch „Grumbierewurscht mit Sauerkraut“ eine typische Hunsrücker Spezialität. In der Halle können Sie Filme und Fotos aus der Region und dem Nationalpark mit Hintergrundmusik auf großer Leinwand verfolgen und so Ihren Eindruck des Tages vertiefen. Alle Helfer und Organisatoren freuen sich auf Ihren Besuch. Die beiden Strecken sind nur an diesem Tag ausgeschildert

Willkommen

In Herborn

(bei Idar-Oberstein)

Ihre Gastgeber in Herborn

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok