Freiwillige Feuerwehr

Jugend unterwegs

Die Jugendfeuerwehren Herborn und Mörschied trafen sich kürzlich zu einem gemeinsamen Ausflug.

Von Herborn aus starteten die Jungen und Mädchen zusammen mit ihren Betreuern zuerst in Richtung Hermeskeil. Dort angekommen, wurde das Feuerwehr-Erlebnis-Museum besichtigt. Für die Teilnehmer wurde eigens eine Führung durch das Museum organisiert. Dort gab es viele Informationen über die Löschtechniken und Gerätschaften verschiedener Epochen. Auf rund 1000 Quadratmeter Ausstellungsfläche waren historische Objekte vom einfachen Ledereimer über Feuerwehruniformen bis hin zu alten Feuerwehrfahrzeugen zu bewundern. Nach einer rund zweistündigen Führung machte sich die Gruppe auf zu ihrem nächsten Ziel. Dort stand statt Feuerwehrtechnik der Faktor Spaß auf dem Programm – der Besuch der Karthalle in Wittlich. Dort verbrachte man einen rasanten Nachmittag. Hierbei konnten die Jugendlichen ihre Fahrkünste testen und sich als begeisterte Nachwuchsrennfahrer beweisen. Nach mehreren spannenden Rennen wurde mit vielen glücklichen Gesichtern die Heimfahrt angetreten, um den Tag bei einem gemeinsamen Pizzaessen ausklingen zu lassen.

Fazit des Ausflugs: „Wir sollten das öfter machen.“ „Neugierig geworden? Dann schaut doch mal bei uns vorbei“, sagen die Initiatoren. Nähere Infos, den Dienstplan sowie ein Kontaktformular gibt's auf der Internetseite www.jugendfeuerwehr-herborn.de.

Die Jugendfeuerwehren Herborn und Mörschied gingen auf Tour.

EINLADUNG zur Jahreshauptversammlung / Jahresdienstbesprechung

Wir laden zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins der freiwilligen Feuerwehr Herborn, sowie zu der anschließenden Jahreshauptversammlung der freiwilligen Feuerwehr Herborn herzlich ein.

Sie findet am Samstag den 14.01.2017 im Schulungsraum des Feuerwehrgerätehauses in Herborn statt.

19.00 Uhr Jahreshauptversammlung des Fördervereins

  1. Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden
  2. Bericht des 1.Schriftführrers
  3. Kassenbericht
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Wahl eines neuen Kassenprüfers
  6. Verschiedenes

19.30 Uhr Gemeinsamer Imbiss

20.00 Uhr Jahresdienstbesprechung der Freiwilligen Feuerwehr Herborn

  1. Begrüßung durch den Wehrführer
  2. Bericht des Wehrführers
  3. Bericht des Atemschutzgrätewartes
  4. Bericht des Jugendwartes
  5. Bericht der Bambini Gruppe
  6. Verschiedenes

Um erscheinen aller aktiven Kameraden in Uniform wird gebeten.

  • Thorsten Petry, Wehrführer
  • Hans-Dieter Dunkel, 1. Vorsitzender Förderverein

Mit Feuer und Flamme zur Feuerwehr

Die Bambinis des Ausrückebereich Mörschied-Herborn-Veitsrodt-Vollmersbach treffen sich alle alle zwei Wochen montags um 17.30 Uhr in Herborn am Feuerwehrgerätehaus.

Jennifer Dunkel, Elke Schwardt und Heike Schwardt-Conradt als Betreuerinnen führen die 6 – 10 jährigen Mädchen und Jungen spielerisch an das Thema Feuerwehr heran.

Weiterlesen ...

Nachwuchs an aktiven Dienst heranführen

Jugendfeuerwehr Herrstein-Niederwörresbach trainiert Lösch- und Hilfeleistungseinsätze

Jugendarbeit ist für die Feuerwehren in der VG Herrstein eine wichtige Aufgabe, wie Wehrleiter Nils Heidrich betont. „Die personelle Entwicklung ist wie in allen Ehrenämtern auch bei der Feuerwehr rückläufig. Wir versuchen, diese Entwicklung durch eine bessere Jugendarbeit abzufedern.“

Weiterlesen ...

Viele Beförderungen bei der Feuerwehr

Mehrere Aktive scheiden aus

Beim gut besuchten Feuerwehrtag der Verbandsgemeinde Herrstein, der diesmal in Sien stattfand (die NZ berichtete), stand auch eine Reihe von Verabschiedungen und Beförderungen auf dem Programm: Wegen Erreichen der Altersgrenze von 63 Jahren entließ Bürgermeister Uwe Weber Reiner Nürnberger, Dickesbach, Horst Schmähler und Wolfram Schuf, beide Herborn, Werner Becker, Hettenrodt, Wilfried Wannemacher, Kempfeld, Werner Hoffmann, Kirschweiler, Manfred Friedt, Niederhosenbach, und Wolfgang Brusius, Hintertiefenbach. Der Bürgermeister dankte ihnen für die geleistete Arbeit.

Weiterlesen ...